SmartContracts und ihre Verwendung

Was ist ein SmartContract?

SmartContracts bestehen aus Programmcode, welcher abhängig von bestimmten Regeln bestimmte Aktionen ausführen kann. Es ist damit kein Vertrag im eigentlichen Sinne, sondern die Anwendung von Programmierung. Von einem klassischen Programm unterscheiden sich die SmartContracts darin; dass ihr Code dezentral „in der Blockchain“ ausgeführt wird. Die Miner, welche dafür zuständig sind neue Transaktionen in die Blockchain zu schreiben, führen unabhängig den Code aus und müssen letztendlich zum selben Ergebnis kommen.

Bei der StromDAO existiert zum Beispiel ein Smart Contract, welcher die Verwendung von Mitteln steuert. Die im DAO Vertrag hinterlegten Beträge können von den Direktoren nur nach einer Abstimmung verwendet werden.

In der Energiewirtschaft kommen SmartContracts häufig bei der systemischen Entkopplung zum Einsatz.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
17 +15 = ?