Anreiz

Was ist der Anreiz Stimmrechte zu bekommen?

Als Anreiz für den Erwerb von Stimmrechten der StromDAO wird die Mitbestimmung angesehen. Sollte durch das Votum der Stimmberechtigten ein Tarif realisiert werden, welcher positive Erträge am Markt erwirtschaftet, so fließen diese Erträge zurück anteilig zurück auf das Sperrkonto und können per erneutem Votum ausgezahlt werden.

Die Idee hinter einer DAO ist es, die Abstimmungsprozesse, welche hinter einer geschäftsfähigen Organisation stecken in die Blockchain auszulagern und durch einen sogenannten Smart-Contract zu automatisieren. Jeder Inhaber von Stimmrechten hat damit direkten Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg der DAO.

Ziel der StromDAO ist es, einen Anreiz für das Mitwirken bei der Produkt-Entwicklung zu geben und somit die Möglichkeit von Innovation auf mehr Teilnehmer zu verteilen.

Vergleiche: Produkt Stimmrecht der StromDAO

Zielgruppe

  1. Nummerierter ListenpunktEndkunden mit Interesse an partizipativen Produkten und Dienstleistungen für zunehmend dezentrale Energiemärkte (Insb. Eigenheimbesitzer, Betreiber dezentraler Erzeugungsanlagen, Haushalte und kleine Unternehmen mit hohem Energieverbrauch bzw. mit Bedarf an Energie-Managementlösungen)
  2. Unternehmen der „neuen“ Energiewirtschaft, mit intrinsischem Interesse an neuen Produkten und Dienstleistungen für dezentrale Energiemärkte. (Insb. OEM-Hersteller von Anlagen und Technologie, Projektentwickler und -finanzierer, Energiedienstleister)
  3. Ferner werden alle Kunden und Partner der StromDAO aufgefordert sich, durch Erwerb von Stimmrechten, aktiv an der Unternehmens- und Produktgestaltung zu beteiligen.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
245 -6 = ?